Dass Sitzen so schädlich sei wir Rauchen mag nach einer übertrieben formulierten Schlagzeile klingen.
Jedoch häufen sich die Beweise und Studien , die unseren kulturellen Arbeitsplatz-Standard als DEN Risikofaktor für Atemwegs- und Herz- Kreislauferkrankungen, metabolische Syndrome und Diabetes, und sowieso für Nacken- und Rückenschmerzen,  und eine ganze Liste anderer orthopädischer Probleme sehen.

Schleichendes Problem

Verglichen mit Arbeitern aller anderen Berufsgruppen, inklusive Fertigung, Verarbeitung, Baubranche usw. erleiden Büroangestellte mehr muskuloskeletale Schäden als alle anderen. Übertrieben? Seit mehr als 20 Jahren wird dies von Forschern untersucht und von vielen Experten beteuert. Einer Studie zufolge verringert jede Fernsehstunde das Leben um 21,8 Minuten, während eine Zigarette im Vergleich etwa 11 Minuten kostet (2012, Veerman, Healy, Cobiac, Vos, Winkler, Owen, Dunstan). Die Inaktivität und das Verharren in schlechten Körperhaltungen über einen langen Zeitraum und dessen Folgen lassen sich leider auch nicht durch gesundes Essen und regelmäßiges Training beseitigen, sondern machen in gewisser Weise auch noch diese Fitness-Bemühungen zunichte.

* J.L. Veerman, G.N. Healy, L.J. Cobiac, T. Vos, E.A.H. Winkler, N. Owen, D.W. Dunstan; "Television Viewing Time and Reduced Life Expectancy: A Life Table Analysis"; British Journal of Sports Medicine 46; 2012; S. 927-930
* M.Shaw, R. Mitchell und D. Dorling; "Time for a smoke? One Cigarette reduces your life by 11 Minutes"; BMJ 320, Nr. 7226; 2000; S.53

Aktivität im Alltag ist ein Muss

Die Schlussfolgerung aus diesen Fakten sind natürlich nicht, dass wir Ihren Arbeitsplatz sofort evakuieren sollten, aber ihn gegebenfalls etwas umgestalten. Die Implementierung von kleinen Bewegungs-Rezepten in den Alltag und der eiserne Überlebenswille sollten hier für Abhilfe sorgen. Dafür ist der Zugang des funktionellen Trainings äußerst sinnvoll, da der Alltagsbezug und die Schmerzfreiheit als Leitprinzipien im Training gelten. Die Inhalte im Functional Training mit Mobilisation von Gelenken, Verbesserung von Atmungsmustern und Muskelfunktionen, sowie die Entspannung des Gewebes und der überforderten Strukturen, sind ideale Werkzeuge für den Alltag vorm Schreibtisch. In Sachen Umsetzbarkeit, Zeitbedarf und Wirksamkeit sind die größten Vorteile genannt.

zertifizierter Firmen-Fitness Berater und Trainer für betriebliche Gesundheitsförderung

Firmen-Fitness zertifizierter Firmen-Fitness Berater und Trainer für betriebliche Gesundheitsförderung

Mit einem Konzept von Gesundheits-Leistungen, die in den Unternehmens-Alltag passen, bringt DENKATHLET Ihre MitarbeiterInnen wieder auf Trab. Eindringliche Anreize und nützliche Übungen für den Alltag im sitzenden Beruf.
  • Workshop
  • 90 Minuten
  • Einzeltermin mit allen TeilnehmerInnen
  • Gesundheit in der sitzenden Tätigkeit
  • Auswirkungen des Vielsitzens
  • Das funktionelle Bewegungssystem
  • Die Bedeutung von gutem Faszien-Gewebe
  • Prävention durch Aktivität im Alltag
  • Mehr
  • Corporate Screening
  • 30 Minuten
    pro Person
  • Einzeltermin
  • Functional Movement Screen
  • Ist-Analyse jedes Teilnehmers
  • Gesundheits-Befragung
  • Trainingsempfehlung
  • Besprechung der Auswertung
  • Mehr
  • Coaching
  • 15-20 Minuten
    pro Person
  • Anzahl Termine nach Bedarf
  • Einzel- oder Kleingruppen
  • Übungen am Arbeitsplatz
  • Umsetzung der Trainingsempfehlung mit Coach
  • Adaptation durch Korrekturübungen
  • Mehr